Praxis für Licht & Naturmedizin
                        Praxis für          Licht & Naturmedizin                 

Bach-Blüten-Therapie

Dr. Edward Bach, ein englischer Arzt 1886 - 1936 entwickelte das feinstoffliche Therapieverfahren zur Umstimmung / Harmonisierung von negativen Seelenzuständen.

Es gibt 38 verschiedene Seelenzustände wie Z. B. Ängste, Mangel an Selbst-

vertrauen, seelische o. körperliche Erschütterungen oder das Ge-

dankenkarusell usw.. Durch die Essenzen werden diese Zuständen in ein harmonisches Gleichgewicht gebracht wie bei bewussten Ängste "Blüte Mimulus" z.B. Angst vor Hunden in ein harmonisches Gleichgewicht von Aufmerksamkeit und ein gesundes Einschätz-

ungsvermögen gebracht. Hinauswachsen über bestimmte Ängste.

Die Seelenaspekte werden immer miteinbezogen, um gesunden zu können.

Wenn die Seele krank ist kann auch der Körper nur bis zu einen bestimmten Punkt regenerieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Rosmarie Hattensperger